ALLGEMEINES

Die Bühne muß am Veranstaltungstag mindestens 6 Stunden vor Beginn des Konzerts für den Aufbau zur Verfügung stehen.

Der Veranstalter verpflichtet sich für die Dauer des Aufenthaltes den 6 Musikern und 4 Technikern je ein warmes Essen und Getränke nach Wahl kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Weiters wird ab einer Entfernung des Veranstaltungsortes von der Heimat-gemeinde der Band (Münzbach) von 150 km eine Nächtigungsmöglichkeit für 10 Personen (mit Bad od. Dusche / WC) vom Veranstalter kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die vereinbarte Gage ist unmittelbar nach Veranstaltungsende an die Band in bar auszubezahlen.

Das Veranstaltungsgelände muss für unseren Sattelschlepper zugänglich sein. Die Transportkisten mit dem technischen Equipment werden mittels Hubwagen transportiert -> dh. der Weg von der Ausladestelle bis zur Bühne muss "hubwagentauglichen" Untergrund haben.


TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN

Der Veranstalter verpflichtet sich die Bühnenanweisung einzuhalten und für einen ausreichend sicheren Standplatz der Band und der Technik zu sorgen!

  • Bühnenbreite bzw. -tiefe mind. 6 x 5 m (optimal wäre 8 x 6 m oder größer)
  • lichte Höhe (vom Bühnenboden bis Decke) mindestens 4 m an allen 4 Ecken
  • Bühnenhöhe mindestens 0,5 m und maximal 1,1 m
  • Stromanschluß 1 x 63 A / 380 V oder 2 x 32 A / 380 V 

Für die Technik werden ca. 12 m² Standfläche benötigt.
Der Technikstandplatz wird ca. 15 bis 20 m vor der Bühne platziert.
Der Veranstalter hält für die Errichtung des Technikstandplatzes in Summe bis zu 6 Biertischgarnituren bereit.

Für Schäden, die unmittelbar infolge unfachgerechter Stromversorgung an der technischen Anlage der Musik auftreten, haftet der Veranstalter.


HELFER
Damit die Auf- und Abbauarbeiten sich zeitlich in Grenzen halten,
muß die Band durch mindestens 3 nüchterne Helfer bei den Auf- und Abbautätigkeiten unterstützt werden.

 

ANSPRECHPARTNER

Sollten Sie einen dieser Punkte nicht einhalten können (Bühnengröße, Strom, etc.), nehmen Sie bitte prompt mit uns Kontakt auf, damit wir die beste Alternative finden können.

 

TECHNISCHE FRAGEN

Erwin Berger

Tel: +43(0)664/4277001

mailto:erwin.berger@popfive.at

 

ORGANISATORISCHE FRAGEN

Josef Berger

Tel: +43(0)676/7277444

mailto:josef.berger@popfive.at